Wenn man das Gängeviertel in der Caffamacherreihe 37 besuchen möchte, sollte man viel Zeit einplanen, auch wenn es nicht der 1. Besuch ist. Das Gängeviertel lebt und erfindet sich immer wieder neu, bunt, kreativ und spannend. Aktuell war der Leipziger Kunst- und Kulturbetrieb zu Besuch. Leipziger Künstler mit verschiedenen kreativen Ansätzen zeigen Malerei, Performances, Installationen und Videoarbeiten. Zu Gast in zahlreichen Projekträumen und von Künstlern geführten Galerien und Ateliers wird so der Austausch der Leipziger und Hamburger Kulturbetriebe weitergeführt. Fotos vom Leipziger Betriebsausflug gibt es HIER. Empfehlenswert sind die wechselnden Ausstellung bei den Kupferdieben. Es gibt zudem regelmäßig Führungen durch das Gängeviertel, die ca. 1 Stunde dauern.