Für schöne Fotos ist es wichtig, dass man beim Shooting so entspannt wie möglich sind. Bring also ruhig etwas Zeit mit. Abhängig von der Anzahl der gewünschten Bildern und den Locations, dauert ein Portrait- oder Best Friends-Shooting in der Regel 1 bis max. 2 Stunden. Damit wir im Zeitrahmen bleiben, ist es wichtig, dass wir im Vorfeld zusammen über die Ideen, Vorstellungen und Details wie Kleidung, Accessoires sprechen, damit die Voraussetzungen für ein entspanntes Fotoshooting gegeben sind.

Der Preis für ein Fotoshooting ist abhängig von der Anzahl der gewünschten Fotos, Anlass, Teilnehmer und Location. Daher ist es sinnvoll, wenn Du dir im Vorfeld Gedanken über den Umfang machst, sie mir per Kontaktformular oder telefonisch mitteilst, damit ich dir ein individuellen Angebot erstellen kann. Gerne können wir auch zusammen ein Konzept entwickeln. Ruf mich am besten gleich heute einfach an.

Bislang arbeite ich ohne Fotostudio, denn ich mag es Menschen in selbst gewählter Location mit Wohlfühlatmosphäre abzulichten und dabei möglichst viel mit natürlichem Licht zu arbeiten. Auf Wunsch habe ich jedoch die Möglichkeit ein Fotostudio anzumieten. Die Kosten für das Mietstudio (ca. 75 Euro für 1 Stunde) werden dann einfach zu den Kosten für das jeweilige Fotoshooting addiert.

Ich arbeite deutschlandweit und auch im Ausland. Zu den normalen Kosten für ein Fotoshooting werden einfach die anfallenden Fahrtkosten - laut Angebot - addiert.

Gerne, denn wichtig ist, dass Du dich wohlfühlst! Auch Hund, Katze, Maus und Teddybär sind willkommen.

Für gewöhnlich arbeite ich bei Portrait-, Paar- und Family-Fotoshootings ohne Visagist/in. Gerne stelle ich jedoch einen Kontakt her. Der/die Visagist/in wird dann hinzugebucht und separat abgerechnet.

Für ein Portrait-Shooting suchst du dir am besten 2-3 Outfits aus, in denen du dich wohlfühlst und wir gucken, welches davon zur Location passt. Von extremen Mustern deiner Kleidungsstücke rate ich jedoch ab, da sie zu sehr von dir und deinem Gesicht ablenken. Super ist es, wenn du mehrere Schichten trägst, da Jacken, Pullover und ähnliches mehr Variationen erlauben. Auch Accessoires machen sich immer gut auf Fotos.
Beim Paarshooting sollte auf die farbliche und harmonische Abstimmung der Kleidung geachtet werden. 
Für Bewerbungsfotos sollte die Kleidung gewählt werden, die auch zum Vorstellungstermin getragen wird.

Zu meiner Grundausrüstung zählt die digitale Spiegelreflexkamera Canon EOS 5D Mark II sowie die Canon EOS 60D als Backup-Kamera. Eine Ersatzkamera ist wichtig, da es nicht auszudenken wäre, wenn bspw. am Tag einer Hochzeit die Hauptkamera ausfallen würde. Ich fotografiere mit hochwertigen Objektiven von Canon und Sigma. Hier wähle ich bewusst lichtstarke Objektive, damit ich bei Hochzeiten in der Kirche oder der Kinderfotografie auf den teilweise störend empfundenen Blitz verzichten kann. Eine Mischung aus Festbrennweiten, Tele-Objektiven und Super-Weitwinkel erlauben mir flexibel auf die jeweilige Situation zu reagieren. Zudem gehört diverses Zubehör, wie Aufsteckblitz, mobiler Studioblitz und Reflextor, zu meiner mobilen Fotoausrüstung.

Die Fotos werden - wie im Angebot vereinbart - bearbeitet, ggf. retuschiert und hochauflösend in digitaler Form per USB-Stick oder Dropbox zur Verfügung gestellt. Es wird damit ein Nutzungsrecht zum privaten Gebrauch erworben. So kannst du Abzüge, Fotogeschenke, Drucke auf Leinwand oder Arcyl zum Selbstkostenpreis anfertigen lassen. Unbearbeitete Fotos werden nicht zur Verfügung gestellt. 
Das Copyright der Fotos bleibt weiterhin bei Fotokiosk Hamburg. Die Fotodateien werden zudem für die Dauer von 2 Jahren sorgfältig archiviert.