Vom 18. bis 20. Oktober 2013 fand ein Fotografie-Aktion-Workshop zum Thema Lampedusa in Hamburg im Gängeviertel statt. Geleitet wurde der Workshop von Oriana Eliçabe, Mitglied des spanischen Kollektivs ENMEDIO. Der Auftrag lautete: Soziale Konflikte und Krisen mit Hilfe der Fotografie visualisieren.

Die Teilnehmern aus Deutschland und Mexiko haben die Initiative in Form einer Poster-Kampagne Herr Scholz, hätten Sie auch die Beatles abgeschoben? umgesetzt. Das Ergebnis kann man sich #GroßeFreiheit in Hamburg ansehen. 

fokus augenblick