Alice fing an sich zu langweilen, sie saß schon lange bei ihrer Schwester am Ufer und hatte nichts zu tun. Das Buch, das ihre Schwester las, gefiel ihr nicht, denn es waren weder Bilder, noch Gespräche darin. Und was nützten Bücher, dachte Alice, ohne Bilder und Gespräche.

– Lewis Carroll, Alice im Wunderland – 

 

Die Werke vom Street Art-Künstler Marshal Arts sind überall in Hamburg zu finden und laden zum Innehalten ein. Seine Motive sind bunt, oft gesellschaftskritisch, manchmal bringen sie einen zum schmunzeln oder regen zum Nachdenken an. Auf seiner ersten Soloaustellung Wonderlism entführt uns Marshal Arts vom 25.04. - 04.05.2014 im Hamburger Gängeviertel in sein persönliches Urban Art-Wunderland. Der in der Hamburger Graffiti-Szene aufgewachsene Künstler zeigt hier Paste-Ups, Stencils, Adbusting und Fotografien und gestattet so einen Blick auf das breite Spektrum zwischen Vandalismus und Wunderland.

Wonderlism Marshal Arts

Wonderlism Marshal Arts

Marshal Arts Primat Streetart

Wonderlism Marshal Arts Hamburg

Wonderlism Marshal Arts Hamburg

Wonderlism Marshal Arts Hamburg

Wonderlism Marshal Arts Hamburg

Wonderlism Marshal Arts Hamburg

 

Mehr Street Art von Marshal Arts findest du HIER.