Die ArtILLerie ist eine Ausstellung von und mit Streert Art-Künstlern wie 1010, Alias, Amit, Anus One, Asa, Ase, Dad's, Duckfame, El Giraffo, Flying Förtress, Fritzian Behnsotti, FSHKOP, Gerdt, Haenger Man, Heavi, Hiding Elefants, Holm, Horst#1, KBS, Keim, Koolski, Laugh, Lobo, Los Piratoz, Loup, Low Bros, Mais, MAK'EM, Mr. Neo, Myst, Pirho, Prost, Push, Roy Robsen, Simple, Sinep, Süfe, SuperFatCat, Tona, TOY TOY, USP, Vampo, Vonzo, Xuli, Zetbe, Zipper die Rakete und einige mehr.

Bei der ArtILLerie geht es u.a. um die illegale Aneignung der vorhandenen urbanen Strukturen und dem daraus entstehenden kreativen und sozialpolitischen Umgang. Da es sich bei der ArtILLerie um keine Ausstellung im klassischen Sinn handelt, kommt man ausschließlich durch die Lösung eines im Internet veröffentlichen Rätsels an die Koordinaten des Zielortes. Organisiert wird dieses Projekt vom Kollektiv ILL. Man darf gespannt auf die ArtILLerie3 sein! 
Mehr Fotos der ArtILLerie2 gibt es HIER.

Artillerie Hamburg Streetart

Streetart Artillerie Hamburg

ill Artillerie Hamburg

Artillerie Hamburg Streetart

Streetart Artillerie Hamburg

ill Artillerie Hamburg

ill Artillerie Hamburg

Artillerie Hamburg Streetart

Streetart Artillerie Hamburg

ill Artillerie Hamburg

Artillerie Hamburg Streetart

Streetart Artillerie Hamburg

ill Artillerie Hamburg

Artillerie Hamburg Streetart

Streetart Artillerie Hamburg

ill Artillerie Hamburg

Artillerie Hamburg Streetart

Streetart Artillerie Hamburg

ill Artillerie Hamburg

Artillerie Hamburg Streetart

Streetart Artillerie Hamburg

ill Artillerie Hamburg

Artillerie Hamburg Streetart

Streetart Artillerie Hamburg