Das Hamburger Straßenmagazin Hinz&Kunzt geht am Freitag den 17. August 2012 mit einer StrassenKunzt Edition an den Start. Zweimal jährlich wird das Hamburger Straßenmagazin Werke von Street Art Künstlern in limitierter Auflage zum Verkauf anbieten. Die erste Edition 'Corner to Corner' stammt von dem Künstler Mirko Reisser alias DAIM, der sich international einen Namen als Graffiti-Writing-Künstler gemacht hat und in Hamburg lebt und arbeitet.

Die Auswahl der Künstler übernimmt der renommierte Kunstsammler Rik Reinking aus Hamburg, der sich seit Jahren mit Street Art beschäftigt. Der Erlös aus dem Verkauf der Edition von DAIM geht zur Hälfte an den Künstler und zur Hälfte an Hinz&Kunzt.

Mehr zum Hinz&Kunzt Kunstprojekt und Graffiti Art von DAIM gibt es HIER.











DAIM
'Corner to Corner'
Die StrassenKunzt Edition
Vernissage
Fr 17.08.2012 ab 19 Uhr
Kupferdiebe Galerie im Gängeviertel, Caffamacherreihe 49, 20355 Hamburg
 Ausstellung vom 18.08. – 02.09.2012
Eintritt frei